Willkommen auf der Homepage des Studium generale – STG-Veranstaltungsprogramm Wintersemester 2013/2014


Informationen zu einigen Veranstaltungen in der vorlesungsfreien Zeit finden Sie in unserer »Terminübersicht WiSe 2013/2014« in der rechten Spalte oder über folgenden Link:   Link zu den Terminen in der vorlesungsfreien Zeit  

 ... 

Das Programmheft des Studium generale für das Sommersemester 2014 erscheint am 14. April 2014. Unsere Schwerpunkte im Sommersemester 2014 sind folgenden Leitthemen gewidmet 

 ... 
In der Gesellschaft der Gegenwart führen nach Ansicht vieler zunehmende Beschleuni­gung und engere Vernetzung zu immer mehr Wahlmöglichkeiten und Chancen. Zugleich fordern diese von Individuen und Gruppen verstärkte Flexibilität und erhöhten Einsatz. Die steigende Zahl von Erschöpfungskrankheiten vom Burnout-Syndrom bis zur Depression könnte eine Folge dieser Belastungen sein

 ... 
Klänge bilden einen unerschöpflichen und unentbehrlichen Stoff der lautlichen Kom­mu­nikation, der Musik sowie der menschlichen Umwelt im Allgemeinen. Sie unter­richten uns über Ereignisse, charakterisieren Landschaften und Räume und besitzen identi­täts­stiftende Kraft. Wo uns Klänge in Form musikalischer Gestaltung begegnen, lösen sie ganz unter­schied­liche Emotionen aus

 ... 
Ist die Weltgesellschaft nur eine Wunschvorstellung? Eine Welt, doch viele Kulturen, Religio­nen, Ideologien und Lebensformen: Hier zeigt sich ein Spannungsfeld, das in Zeiten globaler Kommunikation, Verflechtung und Migration an Brisanz gewinnt. Zunehmender Hass, Neid und Fanatismus auf kollektiver und individueller Ebene gehören zu den Schattenseiten des welt­weiten Zusammenwachsens

 ... 
Aus Anlass des sechshundertsten Geburtstages von Johannes Gutenberg im Jahr 2000 haben die »Freunde der Universität Mainz e.V.« die Johannes Gutenberg-Stiftungsprofessur als gemeinnützige Stiftung eingerichtet. Die Stiftung finanziert die Stiftungsprofessur aus von privater Seite gespendeten und gestifteten Mitteln und aus deren Erträgen. Ansehen und Attraktivität der Universität Mainz sollen mit dieser international und interdisziplinär ausgerichteten Gastprofessur gefördert werden. ... 
Was ist Wissen? Was ist Wissenschaft? Wie ist Erkenntnis mög­lich? Welche Bedeutung ver­bindet sich mit dem Begriff der Wahrheit? Und schließlich: Welches Verhältnis besteht zwischen wissenschaftlichen Theorien einerseits und der außer­wissenschaft­lichen Realität andererseits? An be­stimmten Stellen ihrer Tätigkeit stoßen Wis­sen­schaftler auf Grundlagenprobleme, die direkt an die Wissen­schafts­philosophie grenzen und u.a. die oben er­wähn­ten Fragen aufwerfen

 ... 

Wichtiger Hinweis für STUDIERENDE, in deren Bachelor- oder Master-Studiengang STUDIUM-GENERALE-VERANSTALTUNGEN VERPFLICHTEND vorgeschrieben sind:  
  Ausführliche Informationen zum Modul "Interdisziplinarität" und zum Modul "Wissenschaftliche Grundlagen und Grundkompetenzen" finden Sie auf der Internetseite "Studium generale – Interdisziplinäre Forschung und Lehre (IFuL)":
http://www.studgen-iful.uni-mainz.de
 Bitte melden Sie sich zu den Lehrveranstaltungen über JOGU-StINe (http://www.info.jogustine.uni-mainz.de/) an.