Südosteuropa-Gesellschaft – Wintersemester 2018/2019

Veranstaltungen der Zweigstelle Mainz der Südosteuropa-Gesellschaft (SOG) an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz

  • Historisches Seminar · Landeszentrale für politische Bildung Rheinland-Pfalz · Zweigstelle Mainz der SOG

Prof. Dr. Hans-Lukas Kieser (Zürich, Schweiz)
»Der Elefant im Raum«: 
Talât Pascha, Vater der heutigen Türkei

Montag, 22. Oktober 2018, 18:15 Uhr, P 7 (Philo­sophicum)
 

  • Arbeitsbereich Osteuropäische Geschichte des Historischen Seminars · Netzwerk bosnischer Studenten und Akademiker in Deutschland e.V. · Zweigstelle Mainz der SOG 

Dr. Heike Karge (Regensburg)
Psychiatrie und soldatische Angst am Ende des Zweiten Weltkriegs in Jugoslawien
Dienstag, 27. November 2018, 18:15 Uhr, P 103 (Philosophicum)
 

  • Zweigstelle Mainz der SOG · Landeszentrale für politische Bildung Rheinland-Pfalz · Arbeitsbereiche Geschichtsdidaktik und Osteuropäische Geschichte des Historischen Seminars

6. STUDIENTAG RUMÄNIEN
Erster Weltkrieg und die kulturellen Folgen – vergleichende und regionale Perspektiven

Montag, 3. Dezember 2018, 16:00–20:00 Uhr, R 07-232, Senatssaal, 7. OG, Naturwissenschaftliches Institutsgebäude, J.-J.-Becher-Weg 21

16:00 Uhr:
Begrüßung und Einführung
 

16:15–16:45 Uhr:
Dr. Anca Gâţă (Mainz)
Camil Petrescu’s »The Last Night of Love, the First Night of War« – A Mirror of the First World War in Romanian Fiction, Film, and Theatre 
Vortrag in englischer Sprache
 

17:00–18:30 Uhr:
Der Krieg in den Alpen und in den Karpaten – Erfahrungen und die kulturelle Verarbeitung des Gebirgskrieges 
(1. Gesprächsrunde)
Dr. Dr. Norbert Parschalk (Bozen, Italien)
Dr. Markus Bauer (Berlin)
Moderation: Prof. Dr. Drs. h.c. Armin Heinen (Aachen)
 

18:45–20:00 Uhr:
Identitätswandel im Banat und in Siebenbürgen nach 1918 
(2. Gesprächsrunde)
Victoria Pieper, M.A. (Mainz)
Manuel Lautenbacher (Mainz)
Moderation: Prof. Dr. Hans-Christian Maner (Mainz)
 

  • Arbeitsbereich Osteuropäische Geschichte des Historischen Seminars · Zweigstelle Mainz der SOG

Prof. Dr. Daniel Göler (Bamberg)
Balkanmetropole Tirana?
Albaniens Hauptstadt zwischen Hyperurbanisierung und Marginalisierung

Dienstag, 12. Februar 2019, 18:15 Uhr, P 103 (Philosophicum)

Weitere Infos und Kontakt: 
Prof. Dr. Hans-Christian Maner 
Arbeitsbereiche Osteuropäische Geschich­te 
und Ge­schichts­didaktik, Historisches Seminar, JGU Mainz · Leiter der Zweig­stelle Mainz der Süd­osteuropa-Gesellschaft SOG
Telefon +49 6131 39-22113
E-Mail: maner@uni-mainz.de
Internet: www.osteuropa.geschichte.uni-mainz.de/702.php