Terminübersicht – Wintersemester 2018/2019

Terminübersicht des öffentlichen Veranstaltungsprogramms. – Bitte klicken Sie in der Liste auf den Link der gewünschten Woche:

→ 08.10.18–14.10.18 (41. KW): Studieneinführungswoche für das Wintersemester 2018/2019

Montag, 08.10.18: 
Erscheinungsdatum Semesterprogramm des Studium generale für das Wintersemester 2018/2019  

Montag, 08.10.18, 11:15 Uhr, N 1: 
Einführungsveranstaltung des Studium generale für das Wintersemester 2018/2019  

Mittwoch, 10.10.18, 19:15 Uhr​, Hörsaal Chirurgie: 
Prof.  Dr. Ch. Matthias 
Tinnitus

→ 15.10.18–21.10.18 (42. KW)

Mittwoch, 17.10.18, 19:15 Uhr, Hs Chirurgie:
A. Ermer
Künstliche Intelligenz – der Wettkampf hat begonnen

Samstag, 20.10.18, 14:30 Uhr, Kupferbergterrasse 17:
Stadtführung: Die »Wacht am Rhein« – Die Festungsstadt von der Ankunft der Römer bis zum Abzug der Amerikaner 

Samstag, 20.10.18, 15:00 Uhr, Marktplatz:
Stadtführung: Mainzer Highlights – Spannendes für Einsteiger 

Sonntag, 21.10.18, 14:00 Uhr, Marktplatz:
Stadtführung: Magenza – Das jüdische Mainz 

→ 22.10.18–28.10.18 (43. KW)

Montag, 22.10.18, 18:15 Uhr, N 1:
Prof. Dr. Ch. Fiebach
Sprache und Gehirn. Neurowissenschaftliche Grundlagen der Sprachverarbeitung 

Montag, 22.10.18, 18:15 Uhr, P 7:
Prof. Dr. H.-L. Kieser
»Der Elefant im Raum«: Talât Pascha, Vater der heutigen Türkei 

Mittwoch, 24.10.18, 18:15 Uhr, N 1:
Prof. Dr. H. A. Mallot
Mathematischer und kognitiver Raum: von der Geometrie zum Verhalten 

!!!Achtung, der für den 24.10.18, vorgesehene Vortrag von:
Prof. Dr. D. Johnson 
From Contiguity to Confluence: Art and the Natural Sciences in Late Enlightenment France 
muss leider ausfallen!!!


Mittwoch, 24.10.18, 19:15 Uhr, Hs Chirurgie:
Prof. Dr. J. Deschner
An jedem Zahn hängt ein Mensch 

Samstag, 27.10.18, 14:30 Uhr, J.-J.-Becher-Weg 21:
Stadtführung: Johannes Gutenberg-Universität – Campus zwischen Exzellenz und »Best Practice« 

Samstag, 27.10.18, 19:30 Uhr, Schillerplatz:
Stadtführung: Auf Nachtwache in Mainz – Unterwegs mit dem Gewaltboten 

Sonntag, 28.10.18, 15:00 Uhr, Zollhafen/Südmole:
Stadtführung: Das Zollhafen-Projekt – Vom römischen Handelshafen zum Stadtquartier der Zukunft 

→ 29.10.18–04.11.18 (44. KW)

Dienstag, 30.10.18, 18.00 Uhr, P 7: 
Dr. L. Andriollo  
Careers and Fortune of Byzantine Ruling Elites in the 10th and 11th Centuries: Historiographical Perspectives and the Case of Asia Minor 

Dienstag, 30.10.18, 18:15 Uhr, N 1:
Prof. Dr. N. F. Schneider 
Geschlecht und Arbeit. Stabilität und Wandel der Geschlechterverhältnisse in Deutschland 

Dienstag, 30.10.18, 20:00 Uhr, Rathaus:
Prof. Dr. St. Füssel
Gutenbergs Stellung in der Welt-Mediengeschichte 

Mittwoch, 31.10.18, 17:00 Uhr, Liebfrauenplatz:
Stadtführung: Luther in Mainz – Vom Mittelalter in die Moderne

November 2018

Donnerstag, 01.11.18, 10:30–12:00 und 13:30–15:00 Uhr, Beginn jeweils alle 15 Min., Haupteingang Mainzer Hauptfriedhof:
Stadtführung: Persönlichkeiten auf dem Mainzer Hauptfriedhof 

Sonntag, 04.11.18, 14:00 Uhr, Marktplatz:
Stadtführung: Der 9. November in Mainz – Räterepublik, Pogromnacht, Mauerfall 
 

→ 05.11.18–11.11.18 (45. KW)

Dienstag, 06.11.18, 18:00 Uhr, Hs Chirurgie:
Fachschaft Medizin
Digitalisierung ersetzt Arzt? 

Dienstag, 06.11.18, 18:15 Uhr, P 1:
D. Cohn-Bendit
Frankreich – Deutschland: »Je t’aime moi non plus«. Geschichte eines Faszinosums 

Dienstag, 06.11.18, 18:30 Uhr, Atrium maximum (Alte Mensa):
Prof. Dr. F. Seyfried
Die Felsgräber der Qubbet el-Hawa Nord – ein neu entdeckter Friedhof bei Assuan 

Mittwoch, 07.11.18, 18:15 Uhr, N 1:
Prof. Dr. T. Heimerdinger
Was soll ich tun? Ratgeber und Ratsuche in der Spätmoderne 

Mittwoch, 07.11.18, 19:15 Uhr, Hs Chirurgie:
A. Haller · Prof. Dr. Dr. H. Brettel
Arzt und Recht. Aufklärung und Autonomie – zur aktuellen Rechtsprechung 

Freitag, 09.11.18, 14:00 Uhr, Infobox:
Workshop: Fluchten aus dem Alltag. Räume der Sehnsucht zwischen Idylle und Tourismus

Freitag, 09.11.18, 19:00 Uhr, Schillerplatz:
Stadtführung: Die dunklen Seiten von Mainz – Worüber man in Mainz nur selten spricht 

Samstag, 10.11.18, 10:00 Uhr, Infobox:
Workshop: Fluchten aus dem Alltag. Räume der Sehnsucht zwischen Idylle und Tourismus 

Samstag, 10.11.18, 15:00 Uhr, Mitternacht:
Stadtführung: Mainz – Stadt der Superlative(n) 

→ 12.11.18–18.11.18 (46. KW)

Montag, 12.11.18, 18:15 Uhr, N 1:
Prof. Dr. J. Trabant
Europäische Mehrsprachigkeit oder: wie wir miteinander reden sollten 

Dienstag, 13.11.18, 20:00 Uhr, Rathaus:
PD Dr. Dipl.-Ing. Ch. Reske
»Die Schedelsche Weltchronik« – eines der bedeutendsten Buchprojekte des 15. Jahrhunderts 

Samstag, 17.11.18, 19:30 Uhr, Kirche St. Ignaz, ​Kapuzinerstr. 36, 55116 Mainz:
Collegium musicum – Gutenberg-Kammerchor Mainz:
Heinrich Schütz, Musikalische Exequien – ergänzt durch Motetten aus Geistliche Chormusik & Kleine geistliche Konzerte
Weitere Infos zum Konzert und zum Kartenvorverkauf unter: www.collegium-musicum.uni-mainz.de

Samstag, 17.11.18, 19:30 Uhr, Schillerplatz:
Stadtführung: Auf Nachtwache in Mainz – Unterwegs mit dem Gewaltboten 

Sonntag, 18.11.18, 15:00 Uhr, Schillerplatz:
Stadtführung: Legende und Wahrheit – Irrtümer und Schummeleien zur Mainzer Geschichte 

→ 19.11.18–25.11.18 (47. KW)

Dienstag, 20.11.18, 18:15 Uhr, N 1:
Prof. Dr. R. Steinmayr
Geschlechtsunterschiede im Bildungserfolg 

Dienstag, 20.11.18, 20:00 Uhr, Rathaus:
Jun.-Prof. Dr. C. Norrick-Rühl
1968 und der Aufbruch der Kinder- und Jugendliteratur in der BRD 

Mittwoch, 21.11.18, 18:15 Uhr, N 1:
Prof. Dr. Dr. h.c. H.-E. Tenorth
Bildung – über den Umgang mit Offenheit und Unbestimmtheit 

Mittwoch, 21.11.18, 18.15 Uhr, Hs 01-601:  
Prof. Dr. H.-H. Kortüm 
»Vater komm, erzähl vom Krieg«. Über Risiken und Chancen einer kulturbasierten Militärgeschichte aus mediävistischer Perspektive 

Mittwoch, 21.11.18, 19:15 Uhr, Hs Chirurgie:
Prof. Dr. T. Germerott
Rechtsmedizin – Sektion ohne Skalpell? 

Samstag, 24.11.18, 19:00 Uhr, Schillerplatz:
Stadtführung: Die dunklen Seiten von Mainz – Worüber man in Mainz nur selten spricht 

→ 26.11.18–02.12.18 (48. KW)

Dienstag, 27.11.18, 18:15 Uhr, N 1:
Prof. Dr. M. Beblo
Der Gender Pay Gap und andere Ungleichheiten 

Dienstag, 27.11.18, 18:15 Uhr, P 103:
Dr. H. Karge
Psychiatrie und soldatische Angst am Ende des Zweiten Weltkriegs in Jugoslawien

Mittwoch, 28.11.18, 18:15 Uhr, Hs 02-521:
Dr. S. Feist
Neues zu den Dunklen Jahrhunderten

Donnerstag, 29.11.18, und Freitag, 30.11.18, Atrium maximum, weitere Info: www.zis.uni-mainz.de 
Tagung: Die »1968er Jahre« komparatistisch: Rebellion – Provokation – Pop 
 

Dezember 2018

→ 03.12.18–09.12.18 (49. KW)

Montag, 03.12.18, 16:00 Uhr, R 07-232:
6. Studientag Rumänien: Erster Weltkrieg und die kulturellen Folgen – vergleichende und regionale Perspektive 

Montag, 03.12.18, 18:15 Uhr, N 1:
Prof. Dr. A. Storch
Sprache und Gastfreundschaft 

Dienstag, 04.12.18, 16:15 Uhr, R 04.111:
Dr. A. C. Hartmann
Violence, Generosity and Politics: Evidence on IDP Hosting from the Syrian Refugee Crisis 

Dienstag, 04.12.18, 18.15 Uhr, P 7 (Philosophicum):
Prof. S. Ronchey 
"Black and Red Caviar" and Rhetorical Instruction. Eustathios’  Exegesis in Canonem Iambicum Pentecostalem Manuscript Tradition and Its Relationship with the Prodromos Petra Monastery in Constantinople  

Dienstag, 04.12.18, 18:15 Uhr, N 1:
Prof. Dr. C. Rudolph
»Wir produzieren ja keine Autos, sondern wir haben Menschenleben dahinterstehen« – Sorgearbeit und Geschlechtergerechtigkeit 

Mittwoch, 05.12.18, 18:15 Uhr, N 1:
Prof. Dr. P. Preisendörfer
Umfragen in den Sozialwissenschaften: Besser als ihr Ruf?

Mittwoch, 05.12.18, 18:15 Uhr, Hörsaal 02-521: 
Dr. N. Doll 
Denkmodelle und Praxisfelder deutscher Kunstgeschichte im besetzten Frankreich (1940 bis 1944) 

Mittwoch, 05.12.18, 19:15 Uhr, Hs Chirurgie:
Prof. Dr. I. Mühlhauser · Dr. K. Bock · Prof. Dr. A. Hasenburg
Mammographie Pro und Kontra 

Mittwoch, 05.12.18, 20:00 Uhr, CinéMayence:
Filmvorführung und Diskussion mit dem Regisseur Jérôme Prieur und mit Detlef Garz: My Life in Hitler’s Germany 

→ 10.12.18–16.12.18 (50. KW)


Montag, 10.12.18, 18:15 Uhr, N 1:
Prof. Dr. Dr. h. c. mult. L. M. Eichinger
Digitalisierung und Sprache am Beispiel des Deutschen 

Dienstag, 11.12.18, 18:15 Uhr, N 1:
Prof. Dr. R. Zimmerling
Was verlangt Chancengleichheit? Probleme eines politischen Gestaltungsprinzips

Mittwoch, 12.12.18, 18:15 Uhr, N 1:
Prof. Dr. F. Schmidt-Kaler
GPS und moderne Atomuhren für die Geodäsie

Mittwoch, 12.12.18, 18:15 Uhr, Hörsaal 02-521:
PD Dr. I. Grötecke 
Alfred Stange in Bonn: Wissenschaftsstrategien und Forschungsinteressen zwischen 1935 und 1945 

Donnerstag, 13.12.18, 20:00 Uhr, Kirche St. Bonifaz, Bonifaziusplatz 1, 55118 Mainz:
Collegium musicum – Gutenberg-Kammerchor Mainz: 
Johann Sebastian Bach: Weihnachtsoratorium, Kantaten I–III 
Weitere Infos zum Konzert und zum Kartenvorverkauf unter: www.collegium-musicum.uni-mainz.de 

→ 17.12.18–23.12.18 (51. KW)

Montag, 17.12.18, 18:15 Uhr, N 1:
Prof. Dr. M. Haspelmath
Die Entstehung und Entwicklung von Sprachen 

→ 24.12.18–06.01.19 (52.–1. KW): Weihnachtsferien

Januar 2019

→ 07.01.19–13.01.19 (2. KW)

Montag, 07.01.19, 18:15 Uhr, N 1:
Prof. Dr. U. Hinrichs
Veränderungen der Sprache durch Migration 

Montag, 07.01.19, 18:15 Uhr, R 01-185:
Dr. des. I. Dadej
1918 in Polen. Aufbruch und Neubeginn in der Geschlechterperspektive

Dienstag, 08.01.19, 18:15 Uhr, N 1:
Dr. L. Vollmer
»Der Tag, an dem ich das erste Mal als Frau auftrat, war der letzte Tag, an dem man mir eine mathematische Frage stellte« – Diskriminierungsprozesse in der Wissenschaft 

Mittwoch, 09.01.19, bis Freitag, 11.01.19, verschiedene Veranstaltungsorte:
Tagung: Grenzen der Religion. Gesellschaftliche Konstellationen zwischen Totalität und Differenz 

Mittwoch, 09.01.19, 18:15 Uhr, N 1:
Prof. Dr. D. Pollack
Der Totalitätsanspruch des lateinischen Christentums und seine Begrenzung: Sozialhistorische Analysen zur Emergenz der Moderne 
Vortrag im Rahmen der »Mainzer Universitätsgespräche« und zugleich öffentlicher Eröffnungsvortrag der Tagung: »Grenzen der Religion. Gesellschaftliche Konstellationen zwischen Totalität und Differenz«   

Mittwoch, 9. Januar 2019, 18:15 Uhr , Hörsaal 02-521:
E. Heyer M.A.
Kunstschutz und Karriere: Franziskus Graf Wolff Metternich und Kunsthistoriker-Kollegen beim deutschen militärischen Kunstschutz in Frankreich während des Zweiten Weltkrieges 

Donnerstag, 10.01.19, 18:30 Uhr, Haus am Dom:
Prof. Dr. F. Brendle
Vom Leben, Vergessen und Sterben der Religion. Christliche Grenzerfahrungen und konfessioneller Sinnverlust im Dreißigjährigen Krieg
Öffentlicher Abendvortrag im Rahmen der Tagung: »Grenzen der Religion. Gesellschaftliche Konstellationen zwischen Totalität und Differenz« 

→ 14.01.19–20.01.19 (3. KW)

Dienstag, 15.01.19, 18:15 Uhr, N 1:
Prof. Dr. E. Ferstl
Geschlechtsaspekte in Kognitions- und Neurowissenschaft 

Dienstag, 15.01.19, 20:00 Uhr, Rathaus:
Prof. Dr. St. Aufenanger
Digitale Medien in Familie und Schule – Pädagogische Chancen und Herausforderungen 

Mittwoch, 16.01.19, 18:15 Uhr, Hörsaal 02-521:
​Prof. Dr. St. Hoppe 
Höfische Kunst in Mainz nach Gutenberg. Die Werkstatt des Erhard Reuwich aus Utrecht und ihr intellektuelles Umfeld 

Mittwoch, 16.01.19, 19:15 Uhr, Hs Chirurgie:
Prof. Dr. A. Fellgiebel
Prävention und frühe Diagnostik der Alzheimer-Erkrankung: Was ist sinnvoll, was ist möglich? 

Samstag, 19.01.19, 19:00 Uhr, Schillerplatz:
Stadtführung: Die dunklen Seiten von Mainz – Worüber man in Mainz nur selten spricht 

→ 21.01.19–27.01.19 (4. KW)


Montag, 21.01.19, 18:30 Uhr, Atrium maximum (Alte Mensa):
Prof. Dr. Ch. Köhler  
Zwischen antikem Bergbau und Felsgräbern in Wadi el-Sheikh und el-Sheikh Fadl, Mittelägypten 

Dienstag, 22.01.19, 18:15 Uhr, N 1:
Prof. Dr. U. Meier-Gräwe
Gleichstellungspolitische Anforderungen an Vereinbarkeitspolitik: Wie kann die Abkehr vom Zuverdienermodell partnerschaftlich gestaltet werden? 

Mittwoch, 23.01.19, 18:15 Uhr, N 1:
Prof. Dr. R. Stichweh
Interdisziplinarität und wissenschaftliche Bildung 

Donnerstag, 24.01.19, 18:15 Uhr, N 3:
A. Witaszek-Napierała 
»Kinder für den Führer«. Gespräch mit einer Zeitzeugin und Überlebenden eines Lebensborn-Heimes 
Um Anmeldung wird gebeten! Bitte an Dr. des. Katarzyna Kostrzewska-Adam: E-Mail: kkostrze@uni-mainz.de, Telefon (mobil): +49 177 7909888 

Freitag, 25.01.19, 18:30 Uhr, Schillerplatz:
Stadtführung: Auf Nachtwache in Mainz – Unterwegs mit dem Gewaltboten 

→ 28.01.19–03.02.19 (5. KW)


Montag, 28.01.19, 18:15 Uhr, N 1:
Prof. Dr. U. Lüdtke
Sprachbildung aus relationaler Perspektive: Identität – Diversität – Partizipation 

Dienstag, 29.01.19, 18:15 Uhr, N 1:
Prof. Dr. G. Diewald
Geschlechtergerechte Sprache: Linguistische Grundlagen und Gestaltungsmöglichkeiten 

Dienstag, 29.01.19, 20:00 Uhr, Rathaus:
Prof. Dr. U. Schneider
Bücher präsentieren und Leseatmosphären inszenieren – Zur aktuellen Ikonographie von Buch und Lesen 

Mittwoch, 30.01.19, 18:15 Uhr, N 1:
Prof. Dr. D. Haun
Wo bin ich? Kulturelle Einflüsse auf Orientierungsstrategien 

Mittwoch, 30.01.19, 18:15 Uhr, Hs 02-521: 
E. Löffler M.A.  
Im Spannungsfeld von Kunstgeschichte und Politik – Französische und amerikanische Kunstrestitutionen nach 1945 

Mittwoch, 30.01.19, 19:15 Uhr, Hs Chirurgie:
Prof. Dr. Dr. W. Wagner
Arzt in unserer Zeit – Erfahrung aus 40 Jahren in einer Universitätsklinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie 

Februar 2019
 

→ 04.02.19–10.02.19 (6. KW)

Montag, 04.02.19, 18:15 Uhr, N 1:
Prof. Dr. D. Schlangen
Wir können reden: Über das Sprechen von und mit Geräten 

Dienstag, 05.02.19, 18:15 Uhr, N 1:
Dr. Ch. Hohmann-Dennhardt
Geschlechtergerechtigkeit – Juristische Fragestellungen 

Mittwoch, 06.02.19, 18:15 Uhr, N 1:
Prof. Dr. M. Tiedemann
Ethische Orientierung und kultureller Relativismus 

Mittwoch, 06.02.19, 19:15 Uhr, Hs Chirurgie:
Prof. Dr. M. Knuf
Impfen – eine generationsübergreifende Präventionsaufgabe 

Donnerstag, 07.02.19, 18:15 Uhr, Linke Aula:
Podiumsdiskussion: Alma Mater, wo bleiben Deine Frauen? – Universitäre Frauenförderung auf dem Prüfstand 

Donnerstag, 07.02.19, 18:15 Uhr, Hs 02-521:
Prof. Dr. A. Arbeiter
Das Madrider Theodosiusmissorium – so eloquent, so verschwiegen 

Samstag, 09.02.19, 19:00 Uhr, Schillerplatz:
Stadtführung: Auf Nachtwache in Mainz – Unterwegs mit dem Gewaltboten 

→ 11.02.19–17.02.19 (7. KW)

Montag, 11.02.19, 18:15 Uhr, N 1:
Prof. Dr. N. Janich
Sprache und Moral – ein Konzept von Sprachkultur und Sprachkultiviertheit 

Dienstag, 12.02.19, 18:15 Uhr, P 103:
Prof. Dr. D. Göler
Balkanmetropole Tirana? Albaniens Hauptstadt zwischen Hyperurbanisierung und Marginalisierung 

Mittwoch, 13.02.19, 18:15 Uhr, N 1:
Dr. M. Jungert
Krise der Wissenschaft? Wissenschaftsreflexion als Orientierungshilfe 

Mittwoch, 13.02.19, 18.15 Uhr, Hs 01-601:   
Prof. Dr. N. Asutay-Effenberger 
Angriff und Verteidigung – die osmanische Belagerung Konstantinopels 1453 

→ 18.02.19–07.04.19 (8.–14. KW): Vorlesungsfreie Zeit

Mittwoch, 20.02.19, 19:15 Uhr, Hs Chirurgie:
Prof. Dr. F. Ringel
Neurochirurgie 

März 2019

Mittwoch, 13.03.19, 19:15 Uhr, Hs Chirurgie:
Prof. Dr. M. Dreyer · Pfarrer PD Dr. T. Dennebaum
Das Leid und die Allmacht Gottes. Philosophische und theologische Perspektive

Mittwoch, 27.03.19, 19:15 Uhr, Hs Chirurgie:
Prof. Dr. B. Willershausen-Zönnchen · Prof. Dr. C.-P. Ernst
Über die Kunst der Zahnerhaltung – 25 Jahre und noch mehr 

April 2019

Montag, 01.04.19, 19:00 Uhr, Haus am Dom: 
Prof. Dr. A. Lehnardt 
Die SchUM-Städte Mainz, Speyer, Worms. Zentren der Gelehrsamkeit im askenasischen Judentum 

→ 08.04.19–14.04.19 (15. KW): Studieneinführungswoche für das Sommersemester 2019

Montag, 08.04.19: 
Erscheinungsdatum Semesterprogramm des Studium generale für das Sommersemester 2019 

Montag, 08.04.19, 11:15 Uhr, N 1:
Einführungsveranstaltung des Studium generale für das Sommersemester 2019 

Mittwoch, 10.04.19, 19:00 Uhr, Haus am Dom:
Prof. Dr. M. Kintzinger
Wissensräume – Entscheidungsräume: von Kloster- und Stiftsschulen zu Universitäten. Wege des gelehrten Wissens im hohen und späten Mittelalter