Terminübersicht – Wintersemester 2018/2019

Terminübersicht des öffentlichen Veranstaltungsprogramms. – Bitte klicken Sie in der Liste auf den Link der gewünschten Woche:

→ 08.10.18–14.10.18 (41. KW): Studieneinführungswoche für das Wintersemester 2018/2019

Montag, 08.10.18:
Erscheinungsdatum Semesterprogramm des Studium generale für das Wintersemester 2018/2019

Montag, 08.10.18, 11:15 Uhr, N 1:
Einführungsveranstaltung des Studium generale für das Wintersemester 2018/2019

Mittwoch, 10.10.18, 19:15 Uhr​, Hörsaal Chirurgie:
Prof. Dr. Ch. Matthias
Tinnitus

→ 15.10.18–21.10.18 (42. KW)

Mittwoch, 17.10.18, 19:15 Uhr, Hs Chirurgie:
A. Ermer
Künstliche Intelligenz – der Wettkampf hat begonnen

Samstag, 20.10.18, 14:30 Uhr, Kupferbergterrasse 17:
Stadtführung: Die »Wacht am Rhein« – Die Festungsstadt von der Ankunft der Römer bis zum Abzug der Amerikaner

Samstag, 20.10.18, 15:00 Uhr, Marktplatz:
Stadtführung: Mainzer Highlights – Spannendes für Einsteiger

Sonntag, 21.10.18, 14:00 Uhr, Marktplatz:
Stadtführung: Magenza – Das jüdische Mainz

→ 22.10.18–28.10.18 (43. KW)

Montag, 22.10.18, 18:15 Uhr, N 1:
Prof. Dr. Ch. Fiebach
Sprache und Gehirn. Neurowissenschaftliche Grundlagen der Sprachverarbeitung

Montag, 22.10.18, 18:15 Uhr, P 7:
Prof. Dr. H.-L. Kieser
»Der Elefant im Raum«: Talât Pascha, Vater der heutigen Türkei

Mittwoch, 24.10.18, 18:15 Uhr, N 1:
Prof. Dr. H. A. Mallot
Mathematischer und kognitiver Raum: von der Geometrie zum Verhalten

!!!Achtung, der für den 24.10.18, vorgesehene Vortrag von:
Prof. Dr. D. Johnson
From Contiguity to Confluence: Art and the Natural Sciences in Late Enlightenment France
muss leider ausfallen!!!

Mittwoch, 24.10.18, 19:15 Uhr, Hs Chirurgie:
Prof. Dr. J. Deschner
An jedem Zahn hängt ein Mensch

Samstag, 27.10.18, 14:30 Uhr, J.-J.-Becher-Weg 21:
Stadtführung: Johannes Gutenberg-Universität – Campus zwischen Exzellenz und »Best Practice«

Samstag, 27.10.18, 19:30 Uhr, Schillerplatz:
Stadtführung: Auf Nachtwache in Mainz – Unterwegs mit dem Gewaltboten

Sonntag, 28.10.18, 15:00 Uhr, Zollhafen/Südmole:
Stadtführung: Das Zollhafen-Projekt – Vom römischen Handelshafen zum Stadtquartier der Zukunft

→ 29.10.18–04.11.18 (44. KW)

Dienstag, 30.10.18, 18.00 Uhr, P 7:
Dr. L. Andriollo
Careers and Fortune of Byzantine Ruling Elites in the 10th and 11th Centuries: Historiographical Perspectives and the Case of Asia Minor

Dienstag, 30.10.18, 18:15 Uhr, N 1:
Prof. Dr. N. F. Schneider
Geschlecht und Arbeit. Stabilität und Wandel der Geschlechterverhältnisse in Deutschland

Dienstag, 30.10.18, 20:00 Uhr, Rathaus:
Prof. Dr. St. Füssel
Gutenbergs Stellung in der Welt-Mediengeschichte

Mittwoch, 31.10.18, 17:00 Uhr, Liebfrauenplatz:
Stadtführung: Luther in Mainz – Vom Mittelalter in die Moderne

November 2018

Donnerstag, 01.11.18, 10:30–12:00 und 13:30–15:00 Uhr, Beginn jeweils alle 15 Min., Haupteingang Mainzer Hauptfriedhof:
Stadtführung: Persönlichkeiten auf dem Mainzer Hauptfriedhof

Sonntag, 04.11.18, 14:00 Uhr, Marktplatz:
Stadtführung: Der 9. November in Mainz – Räterepublik, Pogromnacht, Mauerfall

→ 05.11.18–11.11.18 (45. KW)

Dienstag, 06.11.18, 18:00 Uhr, Hs Chirurgie:
Fachschaft Medizin
Digitalisierung ersetzt Arzt?

Dienstag, 06.11.18, 18:15 Uhr, P 1:
D. Cohn-Bendit
Frankreich – Deutschland: »Je t’aime moi non plus«. Geschichte eines Faszinosums

Dienstag, 06.11.18, 18:30 Uhr, Atrium maximum (Alte Mensa):
Prof. Dr. F. Seyfried
Die Felsgräber der Qubbet el-Hawa Nord – ein neu entdeckter Friedhof bei Assuan

Mittwoch, 07.11.18, 18:15 Uhr, N 1:
Prof. Dr. T. Heimerdinger
Was soll ich tun? Ratgeber und Ratsuche in der Spätmoderne

Mittwoch, 07.11.18, 19:15 Uhr, Hs Chirurgie:
A. Haller · Prof. Dr. Dr. H. Brettel
Arzt und Recht. Aufklärung und Autonomie – zur aktuellen Rechtsprechung

Freitag, 09.11.18, 14:00 Uhr, Infobox:
Workshop: Fluchten aus dem Alltag. Räume der Sehnsucht zwischen Idylle und Tourismus

Freitag, 09.11.18, 19:00 Uhr, Schillerplatz:
Stadtführung: Die dunklen Seiten von Mainz – Worüber man in Mainz nur selten spricht

Samstag, 10.11.18, 10:00 Uhr, Infobox:
Workshop: Fluchten aus dem Alltag. Räume der Sehnsucht zwischen Idylle und Tourismus

Samstag, 10.11.18, 15:00 Uhr, Mitternacht:
Stadtführung: Mainz – Stadt der Superlative(n)

→ 12.11.18–18.11.18 (46. KW)

Montag, 12.11.18, 18:15 Uhr, N 1:
Prof. Dr. J. Trabant
Europäische Mehrsprachigkeit oder: wie wir miteinander reden sollten

Dienstag, 13.11.18, 20:00 Uhr, Rathaus:
PD Dr. Dipl.-Ing. Ch. Reske
»Die Schedelsche Weltchronik« – eines der bedeutendsten Buchprojekte des 15. Jahrhunderts

Samstag, 17.11.18, 19:30 Uhr, Kirche St. Ignaz, ​Kapuzinerstr. 36, 55116 Mainz:
Collegium musicum – Gutenberg-Kammerchor Mainz:
Heinrich Schütz, Musikalische Exequien – ergänzt durch Motetten aus Geistliche Chormusik & Kleine geistliche Konzerte
Weitere Infos zum Konzert und zum Kartenvorverkauf unter: www.collegium-musicum.uni-mainz.de

Samstag, 17.11.18, 19:30 Uhr, Schillerplatz:
Stadtführung: Auf Nachtwache in Mainz – Unterwegs mit dem Gewaltboten

Sonntag, 18.11.18, 15:00 Uhr, Schillerplatz:
Stadtführung: Legende und Wahrheit – Irrtümer und Schummeleien zur Mainzer Geschichte

→ 19.11.18–25.11.18 (47. KW)

Dienstag, 20.11.18, 18:15 Uhr, N 1:
Prof. Dr. R. Steinmayr
Geschlechtsunterschiede im Bildungserfolg

Dienstag, 20.11.18, 20:00 Uhr, Rathaus:
Jun.-Prof. Dr. C. Norrick-Rühl
1968 und der Aufbruch der Kinder- und Jugendliteratur in der BRD

Mittwoch, 21.11.18, 18:15 Uhr, N 1:
Prof. Dr. Dr. h.c. H.-E. Tenorth
Bildung – über den Umgang mit Offenheit und Unbestimmtheit

Mittwoch, 21.11.18, 18.15 Uhr, Hs 01-601:
Prof. Dr. H.-H. Kortüm
»Vater komm, erzähl vom Krieg«. Über Risiken und Chancen einer kulturbasierten Militärgeschichte aus mediävistischer Perspektive

Mittwoch, 21.11.18, 19:15 Uhr, Hs Chirurgie:
Prof. Dr. T. Germerott
Rechtsmedizin – Sektion ohne Skalpell?

Samstag, 24.11.18, 19:00 Uhr, Schillerplatz:
Stadtführung: Die dunklen Seiten von Mainz – Worüber man in Mainz nur selten spricht

→ 26.11.18–02.12.18 (48. KW)

Dienstag, 27.11.18, 18:15 Uhr, N 1:
Prof. Dr. M. Beblo
Der Gender Pay Gap und andere Ungleichheiten

Dienstag, 27.11.18, 18:15 Uhr, P 103:
Dr. H. Karge
Psychiatrie und soldatische Angst am Ende des Zweiten Weltkriegs in Jugoslawien

Mittwoch, 28.11.18, 18:15 Uhr, Hs 02-521:
Dr. S. Feist
Neues zu den Dunklen Jahrhunderten

Donnerstag, 29.11.18, 9:30 Uhr, und Freitag, 30.11.18, 9:30 Uhr, Atrium maximum:
Tagung: Die »1968er Jahre« komparatistisch: Rebellion – Provokation – Pop
Detailliertes Tagungsprogramm unter: https://www.avl.uni-mainz.de/2018/10/25/tagung-die-1968er-jahre-komparatistisch/

Dezember 2018

→ 03.12.18–09.12.18 (49. KW)

Montag, 03.12.18, 16:00 Uhr, R 07-232:
6. Studientag Rumänien: Erster Weltkrieg und die kulturellen Folgen – vergleichende und regionale Perspektive

Montag, 03.12.18, 18:15 Uhr, N 1:
Prof. Dr. A. Storch
Sprache und Gastfreundschaft

Dienstag, 04.12.18, 16:15 Uhr, R 04.111:
Dr. A. C. Hartmann
Violence, Generosity and Politics: Evidence on IDP Hosting from the Syrian Refugee Crisis

Dienstag, 04.12.18, 18.15 Uhr, P 7 (Philosophicum):
Prof. S. Ronchey
"Black and Red Caviar" and Rhetorical Instruction. Eustathios’ Exegesis in Canonem Iambicum Pentecostalem Manuscript Tradition and Its Relationship with the Prodromos Petra Monastery in Constantinople

Dienstag, 04.12.18, 18:15 Uhr, N 1:
Prof. Dr. C. Rudolph
»Wir produzieren ja keine Autos, sondern wir haben Menschenleben dahinterstehen« – Sorgearbeit und Geschlechtergerechtigkeit

Mittwoch, 05.12.18, 18:15 Uhr, N 1:
Prof. Dr. P. Preisendörfer
Umfragen in den Sozialwissenschaften: Besser als ihr Ruf?

Mittwoch, 05.12.18, 18:15 Uhr, Hörsaal 02-521:
Dr. N. Doll
Denkmodelle und Praxisfelder deutscher Kunstgeschichte im besetzten Frankreich (1940 bis 1944)

Mittwoch, 05.12.18, 19:15 Uhr, Hs Chirurgie:
Prof. Dr. I. Mühlhauser · Dr. K. Bock · Prof. Dr. A. Hasenburg
Mammographie Pro und Kontra

Mittwoch, 05.12.18, 20:00 Uhr, CinéMayence:
Filmvorführung und Diskussion mit dem Regisseur Jérôme Prieur und mit Detlef Garz: My Life in Hitler’s Germany

→ 10.12.18–16.12.18 (50. KW)

Montag, 10.12.18, 18:15 Uhr, N 1:
Prof. Dr. Dr. h. c. mult. L. M. Eichinger
Digitalisierung und Sprache am Beispiel des Deutschen

Dienstag, 11.12.18, 18:15 Uhr, N 1:
Prof. Dr. R. Zimmerling
Was verlangt Chancengleichheit? Probleme eines politischen Gestaltungsprinzips

Mittwoch, 12.12.18, 18:15 Uhr, N 1:
Prof. Dr. F. Schmidt-Kaler
GPS und moderne Atomuhren für die Geodäsie

Mittwoch, 12.12.18, 18:15 Uhr, Hörsaal 02-521:
PD Dr. I. Grötecke
Alfred Stange in Bonn: Wissenschaftsstrategien und Forschungsinteressen zwischen 1935 und 1945

Donnerstag, 13.12.18, 18:15 Uhr, P 5:
Dr. H. von Vieregge
Was macht Heimat aus? Auf dem Weg in eine engagierte Bürgergesellschaft
Um Anmeldung per E-Mail an studieren-50-plus@zww.uni-mainz.de mit dem Betreff »Vortrag 13.12.18« wird gebeten.

Donnerstag, 13.12.18, 20:00 Uhr, Kirche St. Bonifaz, Bonifaziusplatz 1, 55118 Mainz:
Collegium musicum – Gutenberg-Kammerchor Mainz:
Johann Sebastian Bach: Weihnachtsoratorium, Kantaten I–III
Weitere Infos zum Konzert und zum Kartenvorverkauf unter: www.collegium-musicum.uni-mainz.de

→ 17.12.18–23.12.18 (51. KW)

Montag, 17.12.18, 18:15 Uhr, N 1:
Prof. Dr. M. Haspelmath
Evolution und Anpassung in den Sprachen der Welt

→ 24.12.18–06.01.19 (52.–1. KW): Weihnachtsferien

Januar 2019

→ 07.01.19–13.01.19 (2. KW)

Montag, 07.01.19, 18:15 Uhr, N 1:
Prof. Dr. U. Hinrichs
Veränderungen der Sprache durch Migration

!!! Achtung, der für den 07.01.19 vorgesehene Vortrag von
Dr. des. I. Dadej
1918 in Polen. Aufbruch und Neubeginn in der Geschlechterperspektive
muss leider ausfallen !!!

Dienstag, 08.01.19, 18:15 Uhr, N 1:
Dr. L. Vollmer
»Der Tag, an dem ich das erste Mal als Frau auftrat, war der letzte Tag, an dem man mir eine mathematische Frage stellte« – Diskriminierungsprozesse in der Wissenschaft

Mittwoch, 09.01.19, bis Freitag, 11.01.19, verschiedene Veranstaltungsorte:
Tagung: Grenzen der Religion. Gesellschaftliche Konstellationen zwischen Totalität und Differenz
Weitere Informationen zur Anmeldung unter: https://grenzen-der-religion.uni-mainz.de/​

Mittwoch, 09.01.19, 18:15 Uhr, N 1:
Prof. Dr. D. Pollack
Der Totalitätsanspruch des lateinischen Christentums und seine Begrenzung: Sozialhistorische Analysen zur Emergenz der Moderne
Vortrag im Rahmen der »Mainzer Universitätsgespräche« und zugleich öffentlicher Eröffnungsvortrag der Tagung: »Grenzen der Religion. Gesellschaftliche Konstellationen zwischen Totalität und Differenz«

Mittwoch, 9. Januar 2019, 18:15 Uhr , Hörsaal 02-521:
E. Heyer M.A.
Kunstschutz und Karriere: Franziskus Graf Wolff Metternich und Kunsthistoriker-Kollegen beim deutschen militärischen Kunstschutz in Frankreich während des Zweiten Weltkrieges

Donnerstag, 10.01.19, 18:30 Uhr, Haus am Dom:
Prof. Dr. F. Brendle
Vom Leben, Vergessen und Sterben der Religion. Christliche Grenzerfahrungen und konfessioneller Sinnverlust im Dreißigjährigen Krieg
Öffentlicher Abendvortrag im Rahmen der Tagung: »Grenzen der Religion. Gesellschaftliche Konstellationen zwischen Totalität und Differenz«

→ 14.01.19–20.01.19 (3. KW)

Dienstag, 15.01.19, 18:15 Uhr, N 1:
Prof. Dr. E. Ferstl
Geschlechtsaspekte in Kognitions- und Neurowissenschaft

Dienstag, 15.01.19, 20:00 Uhr, Rathaus:
Prof. Dr. St. Aufenanger
Digitale Medien in Familie und Schule – Pädagogische Chancen und Herausforderungen

Mittwoch, 16.01.19, 18:15 Uhr, Hörsaal 02-521:
​Prof. Dr. St. Hoppe
Höfische Kunst in Mainz nach Gutenberg. Die Werkstatt des Erhard Reuwich aus Utrecht und ihr intellektuelles Umfeld

Mittwoch, 16.01.19, 19:15 Uhr, Hs Chirurgie:
Prof. Dr. A. Fellgiebel
Prävention und frühe Diagnostik der Alzheimer-Erkrankung: Was ist sinnvoll, was ist möglich?

Samstag, 19.01.19, 19:00 Uhr, Schillerplatz:
Stadtführung: Die dunklen Seiten von Mainz – Worüber man in Mainz nur selten spricht

→ 21.01.19–27.01.19 (4. KW)

Montag, 21.01.19, 18:30 Uhr, Atrium maximum (Alte Mensa):
Prof. Dr. Ch. Köhler
Zwischen antikem Bergbau und Felsgräbern in Wadi el-Sheikh und el-Sheikh Fadl, Mittelägypten

Dienstag, 22.01.19, 18:15 Uhr, N 1:
Prof. Dr. U. Meier-Gräwe
Gleichstellungspolitische Anforderungen an Vereinbarkeitspolitik: Wie kann die Abkehr vom Zuverdienermodell partnerschaftlich gestaltet werden?

Mittwoch, 23.01.19, 18:15 Uhr, N 1:
Prof. Dr. R. Stichweh
Interdisziplinarität und wissenschaftliche Bildung

Donnerstag, 24.01.19, 18:15 Uhr, N 3:
A. Witaszek-Napierała
»Kinder für den Führer«. Gespräch mit einer Zeitzeugin und Überlebenden eines Lebensborn-Heimes
Um Anmeldung wird gebeten! Bitte an Dr. des. Katarzyna Kostrzewska-Adam: E-Mail: kkostrze@uni-mainz.de, Telefon (mobil): +49 177 7909888

Freitag, 25.01.19, 18:30 Uhr, Schillerplatz:
Stadtführung: Auf Nachtwache in Mainz – Unterwegs mit dem Gewaltboten

→ 28.01.19–03.02.19 (5. KW)

!!! Achtung, der für den 28.01.19 vorgesehene Vortrag von
Prof. Dr. U. Lüdtke
Sprachbildung aus relationaler Perspektive: Identität – Diversität – Partizipation

muss leider ausfallen !!!

Dienstag, 29.01.19, 18:15 Uhr, N 1:
Prof. Dr. G. Diewald
Geschlechtergerechte Sprache: Linguistische Grundlagen und Gestaltungsmöglichkeiten

Dienstag, 29.01.19, 20:00 Uhr, Rathaus:
Prof. Dr. U. Schneider
Bücher präsentieren und Leseatmosphären inszenieren – Zur aktuellen Ikonographie von Buch und Lesen

Mittwoch, 30.01.19, 18:15 Uhr, N 1:
Prof. Dr. D. Haun
Wo bin ich? Kulturelle Einflüsse auf Orientierungsstrategien

Mittwoch, 30.01.19, 18:15 Uhr, Hs 02-521:
E. Löffler M.A.
Im Spannungsfeld von Kunstgeschichte und Politik – Französische und amerikanische Kunstrestitutionen nach 1945

Mittwoch, 30.01.19, 19:15 Uhr, Hs Chirurgie:
Prof. Dr. Dr. W. Wagner
Arzt in unserer Zeit – Erfahrung aus 40 Jahren in einer Universitätsklinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie

Februar 2019

→ 04.02.19–10.02.19 (6. KW)

Montag, 04.02.19, 18:15 Uhr, N 1:
Prof. Dr. D. Schlangen
Wir können reden: Über das Sprechen von und mit Geräten

Dienstag, 05.02.19, 18:15 Uhr, N 1:
Dr. Ch. Hohmann-Dennhardt
Geschlechtergerechtigkeit – Juristische Fragestellungen

!!! Achtung, der für den 06.02.19 vorgesehene Vortrag von
Prof. Dr. M. Tiedemann
Ethische Orientierung und kultureller Relativismus
muss leider ausfallen !!!

Mittwoch, 06.02.19, 19:15 Uhr, Hs Chirurgie:
Prof. Dr. M. Knuf
Impfen – eine generationsübergreifende Präventionsaufgabe

Donnerstag, 07.02.19, 18:15 Uhr, Linke Aula:
Podiumsdiskussion: Alma Mater, wo bleiben Deine Frauen? – Universitäre Frauenförderung auf dem Prüfstand
Um Anmeldung wird gebeten: Bitte bis 25. Januar 2019 per E-Mail an prowewin@uni-mainz.de

Donnerstag, 07.02.19, 18:15 Uhr, Hs 02-521:
Prof. Dr. A. Arbeiter
Das Madrider Theodosiusmissorium – so eloquent, so verschwiegen

Freitag, 08.02.19, 19:00 Uhr, Kultur- und Kongresshalle kING, Neuer Markt 5, 55218 Ingelheim am Rhein:
Collegium musicum: Solisten, UniChor und UniOrchester – Gioachino Rossini, "Petite Messe solennelle" und Giuseppe Verdi, Ouvertüre zu "La forza del destino"
Weitere Infos zum Konzert und zum Kartenvorverkauf unter: www.collegium-musicum.uni-mainz.de

Samstag, 09.02.19, 19:00 Uhr, Kultur- und Kongresshalle kING, Neuer Markt 5, 55218 Ingelheim am Rhein:
Collegium musicum: Solisten, UniChor und UniOrchester – Gioachino Rossini, "Petite Messe solennelle" und Giuseppe Verdi, Ouvertüre zu "La forza del destino"
Weitere Infos zum Konzert und zum Kartenvorverkauf unter: www.collegium-musicum.uni-mainz.de

Samstag, 09.02.19, 19:00 Uhr, Schillerplatz:
Stadtführung: Auf Nachtwache in Mainz – Unterwegs mit dem Gewaltboten

→ 11.02.19–17.02.19 (7. KW)

Montag, 11.02.19, 18:15 Uhr, N 1:
Prof. Dr. N. Janich
Sprache und Moral – ein Konzept von Sprachkultur und Sprachkultiviertheit

Dienstag, 12.02.19, 18:15 Uhr, P 103:
Prof. Dr. D. Göler
Balkanmetropole Tirana? Albaniens Hauptstadt zwischen Hyperurbanisierung und Marginalisierung

Mittwoch, 13.02.19, 18:15 Uhr, N 1:
Dr. M. Jungert
Krise der Wissenschaft? Wissenschaftsreflexion als Orientierungshilfe

Mittwoch, 13.02.19, 18.15 Uhr, Hs 01-601:
Prof. Dr. N. Asutay-Effenberger
Angriff und Verteidigung – die osmanische Belagerung Konstantinopels 1453

→ 18.02.19–07.04.19 (8.–14. KW): Vorlesungsfreie Zeit

Mittwoch, 20.02.19, 19:15 Uhr, Hs Chirurgie:
Prof. Dr. F. Ringel
Neurochirurgie

März 2019

Mittwoch, 13.03.19, 19:15 Uhr, Hs Chirurgie:
Prof. Dr. M. Dreyer · Pfarrer PD Dr. T. Dennebaum
Das Leid und die Allmacht Gottes. Philosophische und theologische Perspektive

Mittwoch, 27.03.19, 19:15 Uhr, Hs Chirurgie:
Prof. Dr. B. Willershausen-Zönnchen · Prof. Dr. C.-P. Ernst
Über die Kunst der Zahnerhaltung – 25 Jahre und noch mehr

April 2019

Montag, 01.04.19, 19:00 Uhr, Haus am Dom:
Prof. Dr. A. Lehnardt
Die SchUM-Städte Mainz, Speyer, Worms. Zentren der Gelehrsamkeit im askenasischen Judentum

→ 08.04.19–14.04.19 (15. KW): Studieneinführungswoche für das Sommersemester 2019

Montag, 08.04.19:
Erscheinungsdatum Semesterprogramm des Studium generale für das Sommersemester 2019

Montag, 08.04.19, 11:15 Uhr, N 1:
Einführungsveranstaltung des Studium generale für das Sommersemester 2019

Mittwoch, 10.04.19, 19:00 Uhr, Haus am Dom:
Prof. Dr. M. Kintzinger
Wissensräume – Entscheidungsräume: von Kloster- und Stiftsschulen zu Universitäten. Wege des gelehrten Wissens im hohen und späten Mittelalter