Lehrveranstaltungen für immatrikulierte Studierende zum Themenschwerpunkt "Digital Humanities" – Wintersemester 2020/2021

Foto © Gunnar Ridderström / unsplash

Interdisziplinäre Vorlesungsreihe des Studium generale
im Bachelor-Modul »Interdisziplinarität« und
im Master-Modul »Wissenschaftliche Grundlagen und Grundkompetenzen«

Interdisziplinäre Vorlesungsreihe:
Digital Humanities
Gastvortragende im Studium generale
Do, 18:15–19:45, Hybrid-Veranstaltung
Termine: 19.11.20, 26.11.20, 10.12.20, 14.01.21, 21.01.21, 28.01.21


Programmdetails zu den einzelnen Vorlesungs­terminen finden Sie unter: Detaillierte Übersicht der Vorlesungsreihe "Digital Humanities" 

Die Vorlesungsreihe "Digital Humanitie" ist so­wohl Be­stand­teil des Mo­duls "Interdiszi­plina­ri­tät", das in acht Bache­lor-Stu­dien­gänge inte­griert ist, als auch des Mo­duls »Wissen­schaft­liche Grund­lagen und Grund­­kompeten­zen«, das in zwanzig Master-Studien­gänge inte­griert ist (Auflistung der einzelnen Studien­gänge bei den entspre­chen­den Begleit­übungen).
Bachelor-Studierende können diese Vorle­sungs­reihe oder die Reihe "Klimawandel und Wissenschaft. Fakten, Analysen, Modelle" oder die Reihe "Mythen und Rituale – Zur Aktualität kultureller Traditionen" mit der jeweils zugehörigen Be­gleit­übung wählen. Bitte melden Sie sich über JOGU-StINe an.

Weitere Infos über das Modul "Interdisziplina­rität" unter:  https://www.studgen-iful.uni-mainz.de/lehre-in-den-bachelor-studiengaengen/

Master-Studierende können diese Vorlesungs­reihe oder die Vorlesung "Grundfragen der Wissenschaftsreflexion" oder die Reihe "Mythen und Rituale. Kulturwissenschaftliche Beiträge" mit einer der je­weils zu­ge­höri­gen Be­gleit­übungen wählen. Bitte melden Sie sich über JOGU-StINe an.

Weitere Infos über das Modul »Wissenschaftliche Grundlagen und Grund­kompetenzen« unter: https://www.studgen-iful.uni-mainz.de/interdisziplinaere-lehre-in-den-master-studiengaengen/

Zusatzinfo: Die interdisziplinären Vorlesungsreihen des Studium generale sind in der Regel nicht zulassungs­be­schränkt.* Imma­trikulierte Stu­die­rende aller Fach­be­reiche können sie auch außerhalb der Prü­fungs­ordnung ihres Studiengangs als zu­sätz­liche und/oder freiwillige Veranstaltung besu­chen. Bitte melden Sie sich über JOGU-StINe an.
Wei­tere Infos zur Teilnahme finden Sie unter https://www.studgen.uni-mainz.de/studium-generale-allgemeine-hinweise/#tlninfostglv und unter https://www.studgen.uni-mainz.de/studium-generale-allgemeine-hinweise/#tlninfozuquhrlv

*Eine Ausnahme bildet die Reihe "Mythen und Rituale ...". Bei dieser Reihe handelt es sich um in rein digitales Angebot allein für diejenigen Studierenden, in deren Studiengang der Besuch eines Studium generale-Moduls vorgesehen ist.

Link zur Ankündigung der Vorlesungsreihe "Digital Humanities" in JOGU-StINe


Begleitübung des Studium generale
im Bachelor-Modul "Interdisziplinarität"

Begleitübung:
Digital Humanities – Techniken und Praktiken

A. Hütig und L. Linde, Mi, 10:15–11:45
Abhängig von den im WiSe geltenden Regelungen und Bedingungen wird die Lehrveranstaltung in Präsenz, digital oder in gemischter Form stattfinden.


Hinweis: Diese Begleitübung ist mit der Vor­le­sungsreihe "Digital Humanities" zu kom­binieren. Bitte mel­den Sie sich über JOGU-StINe an.

Einige Bachelor-Studiengänge, zurzeit

  • B.A. Ethno­lo­gie
  • B.A. Ger­ma­nis­tik
  • B.A. Ge­schichte
  • B.Sc. In­for­ma­tik
  • B.A. Kunstgeschichte
  • B.A. Phi­lo­sophie
  • B.A. Pub­li­zistik (2011)
  • B.A. Sport und Sport­wissenschaft)

enthalten das Modul "Inter­diszi­plinarität", das aus einer Vor­le­sungs­reihe des Studium generale und einer zu­gehöri­gen Begleit­übung besteht.

Die für diesen Zweck ein­gerich­teten Übungen des Studium gene­rale sind zulas­sungs­beschränkt und nur für Studie­rende der ge­nannten Bachelor-Studien­gänge geöffnet. – An der die Begleitübung "Digital Humanities – Techniken und Praktiken" können jedoch ausnahmsweise auch Studierende aller Fachbereiche nach Maßgabe der zur Verfügung stehenden Plätze teilnehmen. Wenn Sie sich für dieses Angebot interessieren, fragen Sie bitte bei Dr. Andreas Hütig, ahuetig@uni-mainz.de, nach.

Weitere Infos über das Modul "Inter­disziplina­rität" unter: https://www.studgen-iful.uni-mainz.de/lehre-in-den-bachelor-studiengaengen/

Link zur Ankündigung der Bachelor-Begleitübung "Digital Humanities – Techniken und Praktiken" in JOGU-StINe


Begleitübung des Studium generale im Master-Modul "Wissenschaftliche Grundlagen und Grundkompetenzen"

Begleitübung:
Digital Humanities – Techniken und Praktiken
A. Hütig und L. Linde, Mi, 10:15–11:45
Abhängig von den im WiSe geltenden Regelungen und Bedingungen wird die Lehrveranstaltung in Präsenz, digital oder in gemischter Form stattfinden.


Hinweis: Diese Begleitübung ist mit der Vor­le­sungsreihe "Digital Humanities" zu kom­bi­nieren. Bitte mel­den Sie sich über JOGU-StINe an.

Einige Master-Studiengänge, zurzeit

  • M.A. Ame­ri­can Studies
  • M.Sc. An­thro­pologie
  • M.Sc. Bio­logie
  • M.A. Buchwissen­schaft
  • M.A. Empirische Demo­kra­tie­forschung
  • M.A. Erziehungswissen­schaft
  • M.A. Ethno­logie
  • M.A. Germanistik
  • M.A. Ge­schichte
  • Integrierter M.A.-Studiengang Mainz-Dijon
  • Klassische Philologie (mit Schwerpunkt Latein oder Griechisch)
  • M.A. Kom­pa­ratistik
  • M.A. Kunst­ge­schichte
  • M.Sc. Molekulare Mikrobiotechnologie
  • M.A. Musik­wissenschaft
  • M.A. Poli­tische Ökonomie und Internationale Bezie­hungen
  • M.A. Ro­ma­nistik inter­kultu­rell
  • M.A. Sozio­logie (2011)
  • M.Sc. Sportwissen­schaft, M.A. Thea­terwissen­schaft)

ent­hal­ten das Mo­dul "Wissen­schaft­liche Grund­lagen und Grund­kom­peten­zen", das aus einer Vor­le­sungs­reihe bzw. Vor­le­sung des Studium ge­ne­ra­le und einer zuge­hörigen Begleit­übung be­steht.

Die für diesen Zweck eingerichteten Master-Übun­gen sind zulassungsbeschränkt und nur für Studierende der genannten Master-Studien­gänge geöffnet.
An der die Begleitübung "Digital Humanities – Techniken und Praktiken" können jedoch ausnahmsweise auch Studierende aller Fachbereiche nach Maßgabe der zur Verfügung stehenden Plätze teilnehmen. – Wenn Sie sich für dieses Angebot interessieren, fragen Sie bitte bei Dr. Andreas Hütig, ahuetig@uni-mainz.de, nach.

Weitere Infos über das Modul "Wissen­schaftliche Grundlagen und Grundkompetenzen" unter: https://www.studgen-iful.uni-mainz.de/interdisziplinaere-lehre-in-den-master-studiengaengen/

Link zur Ankündigung der Master-Begleitübung "Digital Humanities – Techniken und Praktiken" in JOGU-StINe